Die hier vorliegenden Noten sind Vertonungen der Übersetzungen der liturgischen Übersetzungskommission der Orthodoxen Bischofskonferenz Deutschland (OBKD). Die Übersetzungen sind von allen orthodoxen Bischöfen in Deutschland approbiert und zum Gebrauch in allen Kirchengemeinden bestimmt.

Ziel der Übersetzungskommission war es, eine einheitliche und aus orthodoxer Sicht richtige Übersetzung der liturgischen Texte anzufertigen, damit in allen orthodoxen Gemeinden im deutschsprachigen Raum dieselben liturgischen Texte Gebrauch finden.

Die Vertonungen wurden von Johanna Sigrid Sendler in der St. Barbara Gemeinde zu Krefeld angefertigt. Sie können zu Gemeindezwecken frei genutzt und vervielfältigt werden.

Da die Vertonungen sich in der Erprobungsphase befinden, freuen wir uns über konstruktive Kritik: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf dieser Seite werden regelmäßig neue Noten veröffentlicht.

 

GÖTTLICHE LITURGIE

 

Bittektenie. Moskauer Fassung.

Noten herunterladen

 

Lobe meine Seele den Herrn. Psalm 145. Nach einer griechischen Gesangsart.

Noten herunterladen

 

Dreimalheilig. Bulgarische Gesangsart (Moll). Musikalische Fassung von I. Waljajew.

Noten herunterladen

 

Dreimalheilig. Altertümliche Gesangsart.

Noten herunterladen

 

Dreimalheilig. Dreiheits-Kloster in Sergijew Posad, Nr. 1.

Noten herunterladen

 

Cherubischer Hymnus. Gewöhnliche Fassung Nr. 7.

Noten herunterladen

 

VESPER

 

Segne, meine Seele, den Herrn. Psalm 103. Nach einer griechischen Gesangsart.

Noten herunterladen