Orthodoxe Gottesdienste
Übersetzer Priorisierung:

Minäon vom 18. September

Heiliger Hierarch Eumenes, Bischof von Gortyn ohne

- Zur Vesper -

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 4. ( nach: Als Edlen unter den Martyrern )
Von Leidenschaften gereinigt * an Leib und Seele * bist zur Wohnstatt des Heiligen Geistes du geworden, * hast dir den Schmuck der Salbungen * der Priester erworben * und dich erwiesen, Evménios, als vortrefflicher Helfer, * als Gefährte der heiligen Engel, als Erbe * der Herrlichkeit des Herren * und als Fürbitter derer, die dir singen.
Dein ruhmvolles Leben, * das durch die Tugenden erstrahlte, * es erglänzte durch das Leuchten der Wunder * und machte dich rühmlich bekannt * den Enden, Allseligster, * als Gestirn, das nicht irreführt, als Hausgenossen der Heiligen, * als Bürger, du Hierarch, der heiligen Stadt, * als Gefährten der Engel, * o Wundertäter, so staunenswert.
Den Vorsteher von Górtyna, * die Zierde der Kreter, * der Kirche unerschütterliches Fundament, * den Hierarchen Evménios, * der groß ist in Wundern, * dessen Ruhm sich hat verbreitet durch Machterweise so viel, * der hat erleuchtet die Herzen derer im Dunkel, ihn lasst uns ehren, * versammelt mit lauter Stimme * als den Lichtstern der Gläubigen.

- Zur Liturgie -



ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Die aufgeführten Texte wurden von: Erpriester Peter Plank, Pater Kilian Kirchhoff, Erzpriester Sergius Taurit und evt. anderen, hier nicht aufgeführten Übersetzern ins Deutsche übertragen.
*Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.