Orthodoxe Gottesdienste
Übersetzer Priorisierung:

Minäon vom 6. April

Evtychios, Erzbischof von Konstantinopel ohne

- Zur Vesper -

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 8. ( nach: O Herr )
O Herr, * du ließest erblühen den Evtychios * auf der Wiese der göttlichen Wonne. * Du benetztest ihn auf gotterfüllte Weise * mit dem Sprühregen deiner Weisheit. * Und so ließ er sprießen * Früchte der Erkenntnis * und erfreut durch wahre Frömmigkeit jene, * die hoch dich preisen im Glauben.
O Herr, * du erforschest die Herzen * und kennst das Verborgene im Vorhinein. * So sahst du voraus als Gefäß deiner Erwählung * den Hierarchen Evtychios * und darum setztest du ihn ein * als Hirten deiner Kirche, * die geradewegs er führte * auf die grüne Au der Frömmigkeit.
O Herr, * der du den weisen Hierarchen * geschmückt hast durch die Gnade * und in hierarchischem Ornate * ihn hast erglänzen lassen als Barmherziger, * lass auch uns in den Tugenden * auf seine Bitten hin erglänzen, * um rechtgläubig dir zu singen * in Rechtschaffenheit und Reinheit.
( nach: O Herr )
Jetzt, Theotokion: Unversehrte, * die du hast geboren den Herrn, * der da ruht im Heiligtum, * mach mich erbärmlich Befleckten * rein von den Leidenschaften * und die Pfade der Reinheit * leite mich an zu beschreiten. * Denn du bist all deiner Diener * nie abgewiesene Patronin.

- Zur Liturgie -



ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Die aufgeführten Texte wurden von: Pater Kilian Kirchhoff, Erpriester Peter Plank, Hypodiakon Nikolaj Thon, Übersetzungskommission der OBKD und evt. anderen, hier nicht aufgeführten Übersetzern ins Deutsche übertragen.
*Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.