Orthodoxe Gottesdienste
Übersetzer Priorisierung:

Minäon vom 16. März

Märtyrer Savinos von Ägypten ohne

- Zur Vesper -

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 8. ( nach: O Herr )
O Herr, * der du weißt um die Schwäche * der Natur der Menschen, * erhalte in der Zeit des Fastens * uns die Kraft und verleihe Stärke * gegen die Leidenschaften und die geistigen Feinde * als Barmherziger und gib Festigkeit * durch die Leidenschaftslosigkeit der Seele, * auf dass wir preisen dein Erbarmen.
O Herr, * du hast den siegreichen Kämpfer aus der Finsternis * ins Licht des göttlichen Lebens * durch die Einhauchung des Helfers * hinüberversetzt als der Gute * und Stärke gegen die Feinde * verliehen deinem Streiter. * Und so errang er den Preis des Sieges * und gab dir die Ehre, Menschenliebender.
O Herr, * auf der Martyrer Bitten * als der Gute und Menschenliebende * bewahre uns in dem Schutze * deiner geistigen Flügel. * Rein aber und heilig * würdige uns zu schauen * deine Auferstehung, o Logos, * am dritten Tage, du Barmherziger.
( nach: O Herr )
Jetzt, Theotokion: O Herr, * nimm das Flehen deiner Mutter an * und neige dich herab in Erbarmen. * Errette das ganze Geschlecht der Menschen, * die deine Kraft lobpreisen, * und erlöse uns * von der Täuschung des Frevlers. * Erbarme dich, Erbarmer, * und schenk uns der Vergehen Vergebung.

- Zur Liturgie -



ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Die aufgeführten Texte wurden von: Pater Kilian Kirchhoff, Erpriester Peter Plank, Hypodiakon Nikolaj Thon, Übersetzungskommission der OBKD und evt. anderen, hier nicht aufgeführten Übersetzern ins Deutsche übertragen.
*Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.