Orthodoxe Gottesdienste
Übersetzer Priorisierung:

Minäon vom 23. Februar

Märtyrerbischof Polykarm von Smyrna ohne

- Zur Vesper -

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 2. ( nach: Als vom Holze )
Als in die Erde fiel die Frucht der Jungfrau, * die Saat, aus der erwächst überreiches Leben, * da brachte sie dich hervor, * die vielfruchtige Ähre, * die Nahrung spendet den Gläubigen * durch die Worte und die Lehren der Frömmigkeit * und sie heiligt, o Polykarpos, * mit dem gottwürdigen Blute des Kampfes * und sie reinigt mit dem Salböl des Priestertums.
Eingegangen bist du aus der Welt zu Gott * schimmernd im Glanze deines Martyriums, * bist ans Ziel deines Strebens gelangt * und hast erreicht, du Frommer, * den Gipfel des Ersehnten, * angetan mit dem Lichtglanze der Seligkeit. * Dass alle daran Anteil erhalten, * die dein allheiliges Gedächtnis feiern, * erbitte, Polykarpos, du Seliger.
Als am Holze des Kreuzes * erhöht hing der wahre Weinstock, * da ließ er dich ersprießen * als fruchtbeladene Rebe, * die abgetrennt wurde mit der Sichel * eines hehren Martyriums und zerstampft in den Keltern der Peinen. * Wo auch immer wir mischen im Glauben, * o Vater, den Kelch der Freude, * ehren wir deine hehren Kämpfe.
( nach: Als vom Holze )
Jetzt, Theotokion: Aller Bedrängten Freude, * Schutz derer, die Unrecht erleiden, der Hungernden Speise, * Beistand der Fremden, der Sturmbedrängten Hafen, * du Besuch der Kranken, * der Mühebeladenen * Obdach und Hilfe und Stab der Blinden * bist du, Mutter Gottes, des Höchsten. * So eile, du Makellose, * wir flehen dich an, zu beschützen deine Diener.

- Zur Liturgie -



ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Die aufgeführten Texte wurden von: Erpriester Peter Plank, Pater Kilian Kirchhoff, Erzpriester Sergius Taurit und evt. anderen, hier nicht aufgeführten Übersetzern ins Deutsche übertragen.
*Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.