Orthodoxe Gottesdienste
Übersetzer Priorisierung:

Minäon vom 29. Dezember

Frommer Vater Markellis, Vorsteher des Akimeten-Klosters ohne

- Zur Vesper -

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 4. ( nach: Als Edlen unter den Martyrern )
Als Muster der Enthaltsamkeit * hast du dich erwiesen den Mönchen * und der Askese, gotttragender Márkellos, * als Vorbild der Demut, * als Säule, die sich erhebt * von der Erde zum Himmel, als Vertrauter der Reinheit, * als Wahrer in der Tat der wahren Ruhe und Standhaftigkeit, * als beseelter Pfeiler, als Maß zumal * der vollkommensten Tugend.
Zu höherer Schau, Vater Márkellos, * bist du emporgestiegen, * hast das Erdhafte und Todgeweihte insgesamt, * wie wohl noch wandelnd im Leibe, geringgeachtet * und schon auf Erden errungen * unstofflichen Wandel im Lobpreise Christi. * Ihn bitte, aus Verderben und Gefahren zu erlösen, * die im Glauben begehen * dein stets erhabenes Gedächtnis.
Deine Seele, o Márkellos, * und deinen Leib hast du beflügelt * durch Tugenden gottwürdig und bist geworden * zum Vertrauten der Körperlosen, * ließest dem Schöpfer zuliebe * dich nicht verstricken in die irdischen Genüsse. * Ihn bitte, aus Verderben und Gefahren zu erlösen, * die im Glauben begehen * dein stets erhabenes Gedächtnis.

- Zur Liturgie -



ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Die aufgeführten Texte wurden von: Pater Kilian Kirchhoff, Erpriester Peter Plank, Hypodiakon Nikolaj Thon, Übersetzungskommission der OBKD und evt. anderen, hier nicht aufgeführten Übersetzern ins Deutsche übertragen.
*Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.