Orthodoxe Gottesdienste

Minäon vom 30. August

Patriarchen von Konstantinopel Alexandros, Ioannes III. und Pavlos IV

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 1. ( nach: Allgerühmte Martyrer )
Allseliger Alexandros, * zum Hirten der Kirche bist du geworden, * zum Streiter für den rechten Glauben, * hast niedergeworfen die Anmaßung des Arios, * indem du flehtest zum Erlöser aller * durch deine inständigen Gebete. * Nun aber flehe, * dass geschenket werde unsern Seelen * der Friede und das große Erbarmen.
Ehrwürdiger Ioannes, * du hasstest des Fleisches Verderben. * Durch Enthaltsamkeit und Glauben, * durch Nachtwachen und hingebende Gebete * wurdest du erfunden als Engel auf Erden * und Mensch des Himmels. * Zu Christus flehe, * dass geschenkt werde unsern Seelen * der Friede und das große Erbarmen.
Des Paulus göttliche Lehren * hast du ganz offenbar zur Richtschnur dir genommen, * hast den dritten Himmel mit ihm betreten * durch der Tugenden Höhe, du Frommer, * hast vernommen Worte des Geistes, * die waren unaussprechlich und göttlich. * Pavlos, du Seliger, * du Fundament der Orthodoxen unerschütterlich, * ohne Unterlass zum Erretter flehe.
Tropar
Ton 4.
Gott unserer Väter, * der du immer an uns handelst gemäß deiner Nachsicht, * wende nicht von uns dein Erbarmen, * sondern lenke auf ihre Fürbitten * unser Leben in Frieden.


ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Übersetzung: Erzpriester Peter Plank, Würzburg.
In den Abflogen können einzelne Textstücke auch von anderer Übersetzern übertragen worden sein.
*Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.