Orthodoxe Gottesdienste

Minäon vom 11. August

Märtyrer Evplos

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 1. ( nach: Allgerühmte Martyrer )
Evplos, Allbesungener, * des Feindes arglistige Ränke * hast du abgewehrt voll Heldenmut, * hast in standhaftem Kampfe niedergerungen * und Christus, deinem Schöpfer, * dich dargebracht als Opfer * so rein und wohlgenehm, * und so freust du dich auf ewig * mit dem Herrscher über alles.
Evplos, Allbesungener, * stark durch Christi Kreuz geworden * in den Empfindungen der Seele, * bist du gegen den Widersacher aus freiem Entschlusse * mutig vorgegangen, * hast ihn zurückgeschlagen klar und deutlich. * Nun aber herrschest du * und erfreust du dich auf ewig * mit dem Herrscher über alles.
Evplos, Allbesungener, * du hattest Christus zum Helfer, * als du des Stofflichen nicht achtetest, * den Leib um seinetwillen dem Verfolger, o Martyrer, * überließest zur Geißelung * und widerstandest bis aufs Blut im Kampfe. * Darum dich schmückte * der Herr mit dem Kranze des Sieges, * er, der Herr und Erretter.
Tropar
Ton 4.
Als gotterfüllter Diakon der Kirche Christi * hast du den Gottesdienst fromm vollzogen. * Den Kampf aber hast du voll Glauben vortrefflich bestanden. * Denn du hast dich erwiesen als Seemann, * allseligster Evplos, * auf dem Meere verschiedenster Bedrängnisse. * Nun aber lotse uns in den göttlichen Hafen.


ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Übersetzung: Erzpriester Peter Plank, Würzburg.
In den Abflogen können einzelne Textstücke auch von anderer Übersetzern übertragen worden sein.
*Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.