Orthodoxe Gottesdienste

Minäon vom 31. Juli

Vorfeier der Prozession des kostbaren Kreuzes

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 1. ( nach: Der himmlischen Ordnungen )
Die gesamte Menschennatur feiert nun im Vorhinein * voll Freude und tanzt; denn das Holz des Kreuzes * soll dargeboten werden * als unentgeltliches Heilmittel den Gläubigen allen, * als Befreiung von Krankheiten und Leiden * und von Nöten jeglicher Art.
Kommt, ihr Gläubigen, lasst uns schauen das staunenswerte Wunder, * wie das Kreuzesholz auslöscht die Flammen, * wie es zur Ruhe bringt die Schmerzen, * wie es die Kranken befreit von jedem Leiden. * Im voraus also lasst uns nun feiern und tanzen, * da es nun herbei wird getragen.
Macht euch bereit, ihr Lebenden und ihr Toten zugleich, * denn es kommt das Holz des Lebens, * das den Hades hat getötet, * der Menschen Behüter, die Auferstehung der Toten, * um allen nun zu gewähren reiche Gnade, * die darum bitten mit Glauben.
Ton 2.
Jetzt, Theotokion: Du bist ein mächtiger Schutz, * o Christi dreiteiliges Kreuz, * durch deine Macht mir Heilung gewähre, * auf dass ich mit Glauben und Liebe * dich verehre und preise.
Stichiren zur Stichovna
Ton 6.
Jetzt, Theotokion: O du Kreuz Christi, * du Hoffnung der Christen, * Wegführer der Verirrten, * Hafen der vom Sturme Bedrängten, * Sieger im Kampfe, * des Erdkreises Sicherheit, * Arzt der Kranken, * der Toten Auferstehung, * erbarme dich unser.
Tropar
Ton 1.
Rette, Herr, dein Volk und segne dein Erbe, * schenk uns Siege über die Feinde * und schütze durch dein Kreuz * deine Gemeinde.


ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Übersetzung: Erzpriester Peter Plank, Würzburg.
In den Abflogen können einzelne Textstücke auch von anderer Übersetzern übertragen worden sein.
*Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.