Orthodoxe Gottesdienste

Minäon vom 7. Juli

Frommer Vater Thomas auf dem Maleon

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 1. ( nach: Der himmlischen Ordnungen )
Als gottglänzende Leuchte haben wir dich, o Vater, erkannt, * die erhellt mit geistigen Strahlen * die Welt und vertreibt die Finsternis * der bösen Rotte der Dämonen. * Darum feiern wir dein lichterfülltes Gedächtnis * im Glauben, o Seliger.
Berühmt im Leben einst geworden * durch Reichtum und Macht, hast du fromm, Vater Thomas, * das Mönchsgewand angezogen * und nachgeahmt die Armut dessen, der um unsertwillen * ist Fleisch geworden; darum hat er dich reich gemacht * durch viele Gnadengaben.
Durch eine Feuersäule hat Gott dich sichtbar geführt * zum Heile, o Vater, zum windstillen Hafen, * zur Bucht der Leidenschaftslosigkeit. * Wasser ließ er sprudeln auf deine Bitten. * Den Blinden gewährte er das Sehen * und den Lahmen das Gehen.


ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Übersetzung: Erzpriester Peter Plank, Würzburg.
In den Abflogen können einzelne Textstücke auch von anderer Übersetzern übertragen worden sein.
*Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.