Orthodoxe Gottesdienste

Minäon vom 15. Juni

Prophet Amos

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 2. ( nach: Als vom Holze )
Es traf der Strahl des Geistes * die Reinheit, o Prophet, deines Sinnes, * die erglänzte wie der klarste Spiegel. * Und er erhellte die Welt, * da den Glanz er ließ erstrahlen * der Gotteserkenntnos und zeichnete vor * die Bilder der göttlichen Mysterien * und die Gnade, die sollte allen Menschen * zum Geschenke werden, o Gotteskünder.
Zum Munde Gottes geworden * hast du die Vollbringer der Ruchlosigkeit scharf angeprangert * und ihnen das unentrinnbare und unvermeidliche Urteil * zugesprochen, Allglückseliger, * indem du folgtest * den Satzungen der Gerechtigkeit und Urteilen Gottes. * Da wir deiner weisen Reden * Erfüllung nun schauen, o Seliger, * in Liedern wir dich rühmen.
Zum Eingeweihten bist du geworden * der unsagbaren Urteile Gottes, Prophet, o gottseligster. * Denn die Völker hast du erhellt und erleuchtet * und die Dreifalt verkündet, * o Gotteskünder Amos. * So halten wir hoch dein ruhmvolles Gedächtnis. * Befreie von jeder Drangsal * alle, die gläubig dich rühmen * und dich feiern, du Gepriesener.
( nach: Als vom Holze )
Jetzt, Theotokion: Die du geboren das Wasser des Lebens, * den Nektar der Unsterblichkeit, Christus, den Herrn, * gib mir zu trinken, Allreine, das Wasser der Vergebung * und gib ein meinem Sinne * gottgemäße Gedanken, * auf dass ich den heilbringenden Anordnungen folge * und so zum Hafen des Heiles * durch ihre Erfüllung gelange * und dich rühme als die Unversehrte.
( nach: Als vom Holze )
Jetzt, Stavrotheotokion: Viele Peinen hast du erduldet * bei der Kreuzigung deines Sohnes und Gottes, Unversehrte. * Du stöhntest unter Tränen und klagtest: * Weh mir, o süßestes Kind, * wie ungerecht du leidest, * der du wolltest erlösen all die Erdgeborenen aus Adam! * So bitten wir dich voll Vertrauen, * allheilige Jungfrau: * Gnädig ihn uns mache!
Parimien
Lesung aus der Prophetie von Amos
Am 2, 4-11 ( Stelle lesen: Am 2, 4-11 )
Lesung aus der Prophetie von Amos
Am 7, 1-8 ( Stelle lesen: Am 7, 1-8 )
Lesung aus der Prophetie von Amos
Am 9, 9-15 ( Stelle lesen: Am 9, 9-15 )
Tropar
Ton 2.
Da wir feiern das Gedächtnis * des Amos, deines Propheten, * so bitten wir durch ihn, o Herr, * rette unsere Seelen.


ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Übersetzung: Erzpriester Peter Plank, Würzburg.
In den Abflogen können einzelne Textstücke auch von anderer Übersetzern übertragen worden sein.
*Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.