Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31
Orthodoxe Gottesdienste
Orthodoxe Gottesdienste

Minäon vom 30. April

Apostel Jakobus, der Bruder des Hl. Johannes des Theologen

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 8. ( nach: O des unfassbaren Wunders )
Seliger Jakobus, der du hast Gott gesehn, * sogleich hast du dich hinweggesetzt * über das Hindernis der Sorge um den Vater, * als du empfangen den Ruf des Logos. * Denn verlassen hast du dies Wirrnis des Lebens * und hast übergesetzt zum geistigen Meere. * Dieses hast du aufgerührt durch die Lehren der Frömmigkeit * und durch deine überirdischen Donnerschläge, * du Gottseligster.
Dem Logos hast du gedient durch Taten, * allseliger Jakobus, * als dem Urheber des Lebens * und der kommenden Weltzeit, * hast des Erstgeburtsrechtes wahrlich beraubt * das ruchlose Israel, das den Bauch für seinen Gott hat gehalten. * Du hast es überführt und als bar erwiesen * des väterlichen Schutzes und Segens * und als ausgeschlossen vom Erbe.
Zum Herrscher wurdest du eingesetzt, * Gepriesener, über die ganze Erde, * da du bist geworden, wie über dich geschrieben steht, * ein Jünger dessen, der alles hat geschaffen. * Und wegen deines glühenden Eifers * hast du erduldet die Ermordung * durch das Schwert der Gesetzlosen, Allweiser, * der du wurdest zuerst, o Seliger, hinweggenommen * aus der hehren Schar der zwölf Jünger.
Ehre: Als erster, Allgepriesener, * der gotterwählten Zwölfzahl, * hast du den Tod erlitten * durch das Schwert unter Herodes * um des Meisters willen. * Als erster hast du getrunken * seinen Kelch, als du hast gelitten. * Deshalb hat dich zu sich genommen * der Menschenliebende * als Miterben des Reiches, * der du bittest mit deinem Bruder * für unsere Seelen.
Stichiren zur Stichovna
Ton 1.
Ehre: Apostel und Martyrer Jakobus, * du gotterwähltes Schaf des guten Hirten, * mit deinem Bruder jubelst du in den Höhen * und erbittest für jene, die da feiern * dein hehres Gedächtnis, * die Vergebung der Sünden * und das große Erbarmen.
Tropar
Ton 3.
Heiliger Apostel Jakobus, * bitte den barmherzigen Gott, * dass er unsern Seelen Vergebung der Sünden gewähre.


ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Übersetzung: Erzpriester Peter Plank, Würzburg.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.