Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31
Orthodoxe Gottesdienste
Orthodoxe Gottesdienste

Minäon vom 21. April

Märtyrerbischof Januarius und seine Gefährten

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 4. ( nach: Als Edlen unter den Martyrern )
Zum gesetzestreuesten Priester * und zum heiligesten Kämpfer * bist du, Ianuarius, geworden, * bist nicht in fremdem Blute, * sondern vielmehr im eigenen * in den Himmel eingegangen, wo Jesus * zum Vorläufer aller ist geworden, den du, Vater, auf immer * hast vor Augen und schauest, * was da sehen die Engel.
Die Haut hat man dir abgezogen, * dich ins Feuer geworfen, * den wilden Tieren dich, Staunenswerter, preisgegeben * und dich eingeschlossen * viele Tage im Kerker, * doch bist du durch göttliche Kraft im Sinne ungebrochen geblieben * und hast nach Recht den Kampf zuende gekämpft, * du heiliger Wundertäter, * den Körperlosen ähnlich.
Desidérius und Próculus, * Sóssus, Féstus, Evtychés * und den gepriesenen Ianuárius, * auch den weisen Acútius * lasst uns einstimmig ehren * als weise Priester und Martyrer siegbekränzt, * als Bürger der heiligen Stadt, die bitten * für jene, die selig sie preisen * als Wahrhaftigste in der Tat.
( nach: Als Edlen unter den Martyrern )
Jetzt, Theotokion: Das Zelt ohne Flecken, * die beseelte Wolke, * den heiligen Tempel unseres Gottes, * den unübersteigbaren Wall, * das Gefäß, das ist ganz aus Gold, * die heilige Lade, die hochragende Leiter, * den weiten Raum des Gebieters, die Jungfrau * und Mutter des Herren * lasst uns herrlich selig preisen.
( nach: Als Edlen unter den Martyrern )
Jetzt, Stavrotheotokion: Als dich, das Lamm und den Hirten, * erblickte am Holze * die Zippe, die dich geboren, brach sie in Klagen aus * und sagte als Mutter zu dir: * O Sohn, geliebtester, * wie bist du, Langmütiger, ans Kreuzesholz erhoben? * Wie ließest du deine Hände und deine Füße annageln, o Logos, * von Gesetzlosen und vergießest * dein Blut, o Gebieter?
Tropar
Ton 4.
Der Apostel Gesinnungsgenosse bist du geworden * und Nachfolger auf ihren Thronen, * hast, Gottbegeisterter, den Weg gefunden * zum Aufstieg der Schauung. * So hast das Wort der Wahrheit recht du dargeboten * und im Glauben bis zum Blute gekämpft. * Martyrerbischof Ianuarius, * bitte Christus Gott, * dass unsere Seelen Errettung finden.


ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Übersetzung: Erzpriester Peter Plank, Würzburg.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.