Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42
Orthodoxe Gottesdienste
Orthodoxe Gottesdienste

Minäon vom 13. April

Märtyrer Kreskens zu Myra in Lykien

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 4. ( nach: Als Edlen unter den Martyrern )
Zu mühevollen Prüfungen, * zu vielmaschigen Schlingen * und zu schrecklichen Kämpfen, allweiser Kreskens, * hast du dich edelmütig aufgemacht, * ohne den Körper zu schonen, * wolltest sterben vielmehr aus gotterfüller Liebe. * So preist dich selig die ganze Kirche Christi* im Begehen deines Gedächtnisses, * du Großmartyrer allgepriesen.
Aufs grausamste geschunden, * aufgerissen an den Seiten * und durch die Menge der Peitschenhiebe aufgerieben, * hast du nicht verleugnet den Namen, * den erhabenen, Christi, * du Pracht der Sieger im Kampfe, du Zierde der Kirche. * Darum ehren wir dich im Lobe, da wir feiern * dein heiliges Gedächtnis * und verehren deine Reliquien.
Entflammt auf heilige Weise * durch die Liebe zum Schöpfer * standest du, Kreskens allbesungener, in der Mitte * des Feuers, ohne irgend verbrannt zu werden. * Doch in Gottes Hände * deinen seligen Geist du legtest, o Allweiser. * So hast du die Siegeskränze empfangen und bittest, * dass Vergebung der Verfehlungen * erlangen, die in Liebe dich ehren.
( nach: Als Edlen unter den Martyrern )
Jetzt, Theotokion: O Gottesmutter unversehrt, * rein und makellos in allem * und unvergleichlich in all deiner Heiligkeit, * mich Unreinen und Fluchbeladenen, * der jegliche Schändlichkeit * gesetzlos hat ersonnen und jede böse Tat, * verstoß mich nicht, lass mich nicht ganz verderben, * sondern von den Leidenschaften * mich befreie und als Bekehrten rette.
( nach: Als Edlen unter den Martyrern )
Jetzt, Stavrotheotokion: Als dich, o Herr, sah hängen * die Jungfrau, deine Mutter, * am Kreuze, da geriet sie außer sich. * Sie schrie auf und sagte:* Wie haben dir vergolten, * die da haben genossen deine vielen Gaben, o Gebieter? * So bitt ich dich: Lass mich nicht allein in der Welt, * sondern eile, zu erstehen * und die Vorväter mitaufzuerwecken.
Tropar
Ton 4.
Dein Martyrer Kreskens, o Herr, * hat die Krone der Unvergänglichkeit von dir, unserm Gott erworben. * In deiner Kraft hat er die Tyrannen vernichtet, * die kraftlose Frechheit der Dämonen hat er gebrochen. * Auf seine Fürbitten, Christus Gott, rette unsere Seelen.


ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Übersetzung: Erzpriester Peter Plank, Würzburg.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.