Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42
Orthodoxe Gottesdienste
Orthodoxe Gottesdienste

Minäon vom 11. April

Märtyrer Antipas, Bischof von Pergamon

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 2. ( nach: Als vom Holze )
Die Gnade der Erkenntnis Christi * hattest du, Hierarch, geschöpft in reichem Maße * aus der unerschöpflichen Quelle des Künders Gottes, * der an seiner Brust hatte gelegen, * und so gabest du Anteil an ihr * freigebig allen Menschen, o Frommer, * und vollendetest deinen Lauf, der glich dem des Apostels. * Da du also mit ihm hast freien Zugang zu Gott, * bitte für alle, die dich rühmen.
Ein ruhmreiches Leben hattest du vollendet * und aufgehäuft, o Frommer, * einen reichen Schatz an Tugenden, * als du, Antipas, erfüllt durch den Kampf mit Gutem * zum Herrn auszogest, wie einstmals Abraham. * So warst du der größeren Herrlichkeit gewürdigt * mit den Eingeweihten Christi in Freude * und bittest für uns, die wir ehren * deinen Kampf im Glauben.
Von den reichen Gaben des Trösters * besitzt du die Gnade der Heilungen, * die Leiden des Leibes und der Seelen * durch deine Heimsuchung zu heilen, * indem du Schmerzen stillest, * allen Peinen Einhalt gebietest * und befreist von Nöten und Gefahren alle, * die, Antipas, ehren dein Geädächtnis * unter Lobpreisung des Herrn.
( nach: Als vom Holze )
Jetzt, Theotokion: Du hast des Mitleids Erbarmungen; * die Abgründe der Barmherzigkeit besitzest du, Gottbegnadete. * Durch sie bedecke meine Sünden * und wasche ab, o Jungfrau, * allen Schmutz der Sorglosigkeit, * den ich mir habe zugezogen * auf dass ich, Gebieterin, errettet * von jeglichem Unheil hoch erhebe * deinen auf ewig gotterfüllten Namen.
( nach: Als vom Holze )
Jetzt, Stavrotheotokion: Als du ans Kreuz wurdest genagelt * als argloses Lamm, Erretter, * und dir die Seite wurde durchstochen, * da verfinsterte sich die Sonne und erbebte die Erde. * Die Felsen zerbarsten, * und der göttliche Vorhang des Tempels zerriss aus Furcht vor dir. * Darum rief aus die Mutter, die dich geboren, * unter Wehklagen und Tränen: * Ehre deiner unsagbaren Barmherzigkeit!
Tropar
Ton 1.
Den gotterfüllten Myronspender und Mitkämpfer der Martyrer, * den hochgerühmten Hierarchen und Vorsteher von Pergamon * Antipas wollen, ihr Gläubigen, wir ehren * als schnellen und großen Arzt für jene, * die leiden an schlimmer Krankheit. * Zu ihm lasst uns rufen aus ganzem Herzen: * Ehre sei Christus, der dich hat verherrlicht, * Ehre ihm, der dich hat bekränzt, * Ehre ihm, der durch dich allen Heilung gewährt.


ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Übersetzung: Erzpriester Peter Plank, Würzburg.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.