Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42
Orthodoxe Gottesdienste
Orthodoxe Gottesdienste

Minäon vom 7. April

Märtyrer Kalliopios

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 8. ( nach: O des unfassbaren Wunders )
Martyrer gepriesen, siegreich im Kampfe, * um Christi Gottes willen * hast du qualvolle Peinen * und Foltern des Leibes standhaft ertragen. * Deinen Kampf hast du voll Freude vollendet * und erlangt die Kränze des Ruhmes. * So erflehst du allen Versöhnung und Erbarmen, * welche fromm im Glauben feiern * dein gotterfülltes Gedächtnis.
Martyrer, allbewunderter Kämpfer, * für Christus gekreuzigt * vernahmest du vom Himmel her * von Gott, dem Allherrscher, der das Kreuz hat erduldet, * eine hehre Stimme, Allbesungener, * die dich herbeirief zu den dortigen Wohnungen. * Dorthin gelangt hast du als Sieger * die Kampfpreise erhalten; und so rühmen wir dich * und preisen dich selig.
Entflammt in göttlicher Liebe * hast du durch den Tau des Geistes * ausgeharrt in dem Feuer, * das entfacht war für deinen Leib, o Kämpfer. * Darum erschienst du als lichtvolle Leuchte, * die allen Wahn der Vielgötterei verbrannte. * Darum feiern wir heute alle * gebührend dein heiliges Gedächtnis * und preisen dich selig.
( nach: O des unfassbaren Wunders )
Jetzt, Theotokion: Das Licht, das nicht untergeht, hast du geboren. * So erleuchte mich mit Erkenntnis * durch deinen Glanz, o Gebieterin, * der ich durch allen Unverstand jetzt bin verdunkelt, * und bezeichne mich mit deinem Lichte, * auf dass ich entgehe den Nachstellungen der Wölfe, * ganz und gar unter deinen Schutz genommen * und sicher geleitet, o Hehre, * auf gotterfülltem Pfade.
( nach: O des unfassbaren Wunders )
Jetzt, Stavrotheotokion: Die Sonne erschrak, als sie erblickte * am Kreuze, o Jesus, * ausgestreckt aus freiem Willen. * Die Erde erbebte und die Felsen zerbarsten. * Die Gräber öffneten sich in Schrecken * und die Mächte alle außer sich gerieten. * Als dies jene sah, die dich ohne Zutun eines Mannes geboren, * da schrie sie auf unter Seufzen: Wehe mir * Was muss ich sehen!
Tropar
Ton 4.
Dein Martyrer Kalliopios, o Herr, * hat die Krone der Unvergänglichkeit von dir, unserm Gott erworben. * In deiner Kraft hat er die Tyrannen vernichtet, * die kraftlose Frechheit der Dämonen hat er gebrochen. * Auf seine Fürbitten, Christus Gott, rette unsere Seelen.


ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Übersetzung: Erzpriester Peter Plank, Würzburg.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.