Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31
Orthodoxe Gottesdienste
Orthodoxe Gottesdienste

Minäon vom 18. März

Kyrillos, Erzbischof von Jerusalem

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 4. ( nach: Als Edlen unter den Martyrern )
Einem Sterne gleich bist du aufgegangen, * hast die Gläubigen erleuchtet * durch die heiligen Erhellungen deiner Lehre, * hast verblassen lassen die Häresien * und sie völlig vertrieben. * Das dir anvertraute Talent hast du vervielfacht als Diener * und so, Gottweiser, gefallen dem Gebieter, in dessen Hände * deinen Geist du legtest, * den hochgeheiligten., o Kyrllos.
Durch die Weisheit deiner Worte * und den Glanz deines Lebens * hast du als viellichtiger Stern, o Staunenswerter, * geleuchtet inmitten der Synode * der Väter und mit Stricken * der Gnade erdrosselt den gottlosen Makedónios, * der gegen den Heiligen und alles belebenden göttlichen Geist * führte töricht Lästerreden * und das Gesetz offenkundig verachtete.
Zuschanden gemacht hast du den Frevelgeist * des wahnsinnigen Máni * und aufs beste und weiseste gebrandmarkt * die schmutzigen Unterweisungen * seines Unverstandes, * du Anleite der Lehrer, du Zierde der Priester, * du gotterfüllter Vorkämpfer der Kirche Christi. * So begehen wir voll Freude * dein heiliges Entschlafen.
( nach: Als Edlen unter den Martyrern )
Jetzt, Theotokion: Der lichttragende Palast bist du * des Gebieters * und die Wolke des Lichtes, du Gottbegnadetste, * das ist, Alltadellose, * der Welt aufgegangen. * So führ ins Licht unsere Seele und unsern Sinn * und mach zunichte all die Fallstricke des Listenreichen * durch dein Bitten, o Jungfrau, * und festige unser Denken.
( nach: Als Edlen unter den Martyrern )
Jetzt, Stavrotheotokion: Als dich, o Herr, sah hängen * die Jungfrau, deine Mutter, * am Kreuze, da geriet sie außer sich. * Sie starrte hinauf und sagte: * Wie haben dir vergolten, * die da haben genossen deine vielen Gaben, o Gebieter? * So bitt ich dich: Lass mich nicht allein in der Welt, * sondern eile, zu erstehen * und die Vorväter mitaufzuerwecken.
Tropar
Ton 4.
Als Richtschnur des Glaubens, * als Bild der Sanftmut und der Enthaltsamkeit Lehrer * hat dich deiner Herde erwiesen * die Wahrheit deiner Taten. * So hast du dir durch Demut das Hohe erworben, * durch Armut den Reichtum. * Vater Hierarch Kyrllos, * bitte Christus Gott, * dass gerettet werden unsere Seelen.


ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Übersetzung: Erzpriester Peter Plank, Würzburg.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.