Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42
Orthodoxe Gottesdienste
Orthodoxe Gottesdienste

Minäon vom 17. März

Hl. Patrick, Erleuchter von Irrland

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 1.
Freut euch, Hügel und Haine von Irland! / Springt vor Freude, ihr Seen und Flüsse! / Denn siehe, durch die Gnade Gottes aus der Höhe, / ist Segen und Kraft über dich gekommen, / denn deine Erleuchter und geistigen Väter kommen zu dir: / Patrick, verherrlicht unter den Hierarchen, / ein Eiferer des orthodoxen Glaubens, // von Gott auserwählt, ein Apostel zu sein!
Der heilige Patrick ruft zu den neu erleuchteten Christen: / "Höret, meine geistlichen Kinder; / Ich habe dich gezeugt, wie das Evangelium sagt; / Ich habe dich verlobt als Braut Christi des Gottes. / Stehet deshalb fest im Glauben und bekennet ihn furchtlos! / Habt keine Furcht vor den feindlichen Heiden, // dass Gott sich selbst erweisen möge als großer Helfer und Beschützer!"
Dein Glaube ist groß, heiliger Bischof Patrick. / Nachdem du verlassen hast deine Heimat und erleuchtet hast Länder      durch Christus, / bist du gereist in ein Land, das liegt in des Götzendienstes Finsternis, / das Evangelium Christi den Verlorenen bringend. / Du bist nicht fortgegangen, bis du das ganze Land zum orthodoxen Glauben geführt. // Zu recht ehren wir dich deshalb!
Tropar
Ton 1.
Als Bürger der Wüste und Engel im Leibe, / bist du zum Wundertäter geworden, gotttragender Vater Johannes. / Durch Fasten, Wachen und Beten erhieltest du himmlische Gaben. / Die Kranken, die voll Glauben zu dir kamen, hast du geheilt. / Ehre Ihm, der dir Stärke verlieh, / Ehre Ihm, der dich krönte, // Ehre Ihm, der durch dich allen Heilung bewirkt.
Kondak
Ton 8.
Als Lehrer der Tugenden und Zierde der Hierarchen verherrlicht dich die Kirche und singt: / durch deine Gebete gewähre denen, die dich in Liebe verehren, Verbesserung der Tugenden // und Erlösung von Verlockungen als Unbesiegbarer.


ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.