Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42
Orthodoxe Gottesdienste
Orthodoxe Gottesdienste

Minäon vom 11. Januar

Frommer Vater Theodosios der Große, der Koinobiarch

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 5. ( Automelon )
Frommer Vater, gotttragender Theodosios, * wunderbar hast du gekämpft im zeitlichen Leben, * bist im Hymnensingen, Fasten und Wachen * ein Vorbild geworden für deine Schüler. * Nun aber tanzest du mit den Körperlosen im Reigen, * die Christus verherrlichen ohne Unterlass, * Gott von Gott, den Logos und Erlöser, * der dem Vorläufer gebeugt hat das Haupt * und geheiligt hat die Natur der Wasser. * Ihn bitte, ihn flehe an, du Frommer, * dass er der Kirche schenke die Eintracht, * den Frieden und das große Erbarmen.
Frommer Vater, gotttragender Theodosios, * weil die Gnade des Allheiligen Geistes * deine reine Seele so vorfand, wie sie es verlangte, * nahm sie als reines Licht in dir Wohnung. * durch dessen Wirkkraft herrlich geziert * verherrlichst du Christus ohne Unterlass, den einen Sohn in zwei Naturen, * der sich taufen ließ durch des Vorläufers Hand * und Zeugnis erhielt durch die väterliche Stimme. * Ihn bitte, ihn flehe an, du Frommer, * dass er der Kirche schenke die Eintracht, * den Frieden und das große Erbarmen.
Frommer Vater, gotttragender Theodosios, * zurecht wurdest du gewürdigt des seligen Lebens, * das du gefunden hattest durch Reinheit und Askese. * Denn lebend wurdest du hinüberversetzt in das Leben oben, * sagtest allen, sie sollten sich freuen, und verherrlichst * Christus mit den Körperlosen ohne Unterlass, * ihn, der unsagbar Fleisch annahm aus der Jungfrau * und versenkte unsere Sünden * durch die Taufe in den Fluten des Jordan. * Ihn bitte, ihn flehe an, du Frommer, * dass er der Kirche schenke die Eintracht, * den Frieden und das große Erbarmen.
Ton 2.
Ehre: Frommer Vater, es erfreute deine heilige Seele * als Stadt des lebendigen Gottes * der Wogenschwall des Flusses, * des Wassers der Vergebung, * das durchströmt den Jordan * und allen Enden lässt quellen* das Wort der Wahrheit Christi unseres Gottes. * Ihn bitte, allseligster Theodosios * um die Rettung unserer Seelen.
Parimien
Lesung aus dem Buch der Weißheit Salomos
Weish 5, 15 - 6, 3 ( Stelle lesen: Weish 5, 15 bis Weish 6, 3 )
Lesung aus dem Buch der Weißheit Salomos
Weish 3, 1-9 ( Stelle lesen: Weish 3, 1-9 )
Lesung aus dem Buch der Weißheit Salomos
Weish 4, 7-15 ( Stelle lesen: Weish 4, 7-15 )
Stichiren zur Stichovna
Ton 8.
Ehre: Mit den Scharen der Mönche * ehren wir dich als Lehrer, Theodosios; * denn durch dich haben wir gelernt, * den wahrhaft geraden Weg zu gehn. * Selig bist du, der du Christus gedient * und über die Gewalt des Feindes hast triumphiert, * du Gefährte der Engel, * du Hausgenosse der Frommen und Gerechten. * Mit ihnen bitte den Herrn, * dass unsere Seelen Erbarmen finden.
Tropar
Ton 8.
Durch deine Tränenströme hast du das unfruchtbare Land der Wüste bestellt, * durch die Seufzer aus der Tiefe die Mühen zu hundertfacher Frucht gebracht; * ein leuchtender Stern bist du dem Erdkreis geworden durch die Wunder. * Theodosios, unser Vater, du Frommer, bitte Christus Gott, unsere Seelen zu retten.
Hochpreisung
Wir seligpreisen dich, / unser ehrwürdiger Vater Theodosios / und wir ehren dein heiliges Gedächtnis, // Lehrer der Mönche und Gesprächspartner der Engel.


ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Übersetzung: Erzpriester Peter Plank, Würzburg.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.