Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31
Orthodoxe Gottesdienste
Orthodoxe Gottesdienste

Minäon vom 8. Januar

Nachfeier der Theophanie

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 1.
Jetzt, Theotokion: Der da umgibt den Himmel mit Wolken, * er umgibt sich heute * mit den Strömen des Jordan. * Und es wirkt meine Reinigung * der da hinwegnimmt die Sünde der Welt. * Und er wird bezeugt von oben her * durch den Geist, der ihm ist wesensgleich, * er, der einziggezeugte Sohn des höchsten Vaters. * Zu ihm wollen wir rufen: * Der du bist erschienen und uns hast errettet, * Christus, unser Gott, Ehre sei dir.
Stichiren zur Stichovna
Ton 6. ( nach: Ihr Engelmächte )
Das Licht in sich selber, * das erhellt die Menschen * und sie erleuchtet, * bist du, mein Jesus; * in den Strömen des Jordan * getauft vollends du glänztest * als Licht mit deinem Vater wesensgleich. * In ihm erleuchtet, o Christus, * ruft dir die ganze Schöpfung zu: * Gepriesener erschienen, * unser Gott, Ehre sei dir!
Das Meer sah es und flüchtete, * der Jordan rückwärts sich wandte. (Ps 113,3)
Um durch das Fleisch gesättigt * zu werden mit göttlicher Herrlichkeit, * kommet, lasst uns im Geiste * reinigen die Sinne. * Christus aber schauend, * wie er bei seiner Taufe * im Fleisch den Kopf zertrümmert dem Listenreichen, * geziemend lasst uns preisen * und zu ihm lasst uns rufen: * Gepriesener erschienen, * unser Gott, Ehre sei dir!
Was ist dir Meer, dass du fliehest, * was dir, Jordan, dass du dich wendest? (Ps 113,5)
Den Quell, mein Jesus, * des Lebens gibst du zu trinken * in dem Flusse Jordan * uns aus Barmherzigkeit, * die wir sind im Durste nach dir * ausgebrannt, o Menschenliebender. * Getränkt also aus deiner Quelle * voll Licht und voll Unsterblichkeit, * o Christus, wir singen: * Gepriesener erschienen, * unser Gott, Ehre sei dir!
Ton 2.
Jetzt, Theotokion: Als am Jordanfluss Ioannes dich erblickte, * wie du, Christus Gott, zu ihm kamest, * da sprach er: Wie nur begibst du dich zum Knechte, * der du, o Herr, bist ohne Flecken. * Auf wessen Namen soll ich dich taufen? * Des Vaters? Doch du selbst trägst ihn in dir. * Des Sohnes? Doch der bist du selber, Fleisch geworden. * Des Heiligen Geistes? * Doch ihn weißt du zu geben durch den Mund den Gläubigen. * O Gott, der du bist erschienen, * erbarme dich unser.
Tropar
Ton 1.
Als im Jordan du wurdest, Herr, getauft, * wurde geoffenbart die Anbetung der Dreiheit. * Des Vaters Stimme legte Zeugnis für dich ab, * da sie dich nannte den geliebten Sohn, * und der Geist in Gestalt einer Taube * bekräftigte die Gewissheit des Wortes. * Erschienen bist du, Christus Gott, * und hast die Welt erleuchtet, Ehre sei dir.


ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Übersetzung: Erzpriester Peter Plank, Würzburg.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.