Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 31
Orthodoxe Gottesdienste
Orthodoxe Gottesdienste

Minäon vom 20. November

Vorfeier des Einzugs der Gottesmutter in den Tempel

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 1. ( nach: Der himmlischen Ordnungen )
Jungfrauen, Lampen in den Händen, glanzvoll bahnen * der steten Jungfrau den Weg und prophezeien wahrhaftig * das Künftige im Geiste. * Denn die Gottesgebärerin ist Gottes Tempel. * Zum Tempel wird sie deshalb aus der Kindheit * mit jungfräulicher Anmut geleitet.
Als ruhmvolle Frucht heiliger Verheißung * ward die Gottesgebärerin der Welt wahrhaftig erwiesen, * über alles erhoben. * Sie wird fromm in Gottes Haus geleitet * und erfüllt so das Gelübde der Eltern, * behütet vom Heiligen Geiste.
Durch Brot vom Himmel getreulich, o Jungfrau, genährt * im Tempel des Herrn, hast du der Welt geboren * als Brot des Lebens den Logos. * Als sein erwählter und allmakelloser Tempel * wurdest im voraus du geheimnishaft umworben vom Geiste * und angetraut Gott dem Vater.
Ton 4.
Jetzt, Theotokion: Heute wird dargebracht in des Herren Tempel * der gottumfassende Tempel, die Gottesgebärerin, * und Zacharias nimmt sie entgegen. * Heute prangt im Schmuck das Allerheiligste, * und der Chor der Engel feiert auf geheimnishafte Weise. * Mit ihnen halten heut auch wir ein Fest * und rufen aus mit Gabriel: * Sei gegrüßt, du Begnadete, * der Herr ist mit dir, * er, der bereithält das große Erbarmen.
Stichiren zur Stichovna
Ton 4.
Jetzt, Theotokion: Kommt, all ihr Gläubigen, * die einzig Tadellose lasset uns rühmen, * die von den Propheten ward vorherverkündet * und in den Tempel eingeführt, * die vor den Äonen vorherbestimmte Mutter * und in den letzten Zeiten erzeigte Gottesgebärerin. * O Herr, auf ihre Bitten * gewähr uns deinen Frieden * und das große Erbarmen.
Tropar
Ton 4.
Freude verschafft im vorhinein uns heute Anna, * welche die Frucht hat hervorgebracht, * die entgegengesetzt ist der Trauer: * die einzig stete Jungfrau. * Sie erfüllt heute voll Freude die Gelübde, * da sie zum Tempel des Herrn bringt jene, * die da ist wahrhaftig * der Tempel des Wortes Gottes * und die reine Mutter.


ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Übersetzung: Erzpriester Peter Plank, Würzburg.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.