Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /is/htdocs/wp1120085_1LHOO02KIC/www/GOTTESDIENST/funktionen.php on line 42
Orthodoxe Gottesdienste
Orthodoxe Gottesdienste

Minäon vom 18. November

Märtyrer Romanos

Stichiren zu "Herr ich schrie"
Ton 4. ( nach: Als Edlen unter den Martyrern )
Entflammt durch die Askese, * durch den Kampf gehärtet * und durch die zahlreichen Peinen geschmeidig gemacht, * bist du zum doppelschneidigen Schwerte geworden, * das die Schlachtreihen niederschlägt * der Dämonen, Romanos, du Zierde der Kämpfer, * du göttlicher Ruhm der erhabenen Kirche, du Blüte * derer, welche im eigenen Blute * werden vollendet, Allgerühmter.
Zerrissen durch die Streckung, * im Kerker eingeschlossen, * mit abgeschnittener Zunge, du Gepriesener, * und gebrochenen Kiefern * hast ein seliges Ende * durch gewaltsame Erdrosselung du gefunden, siegreich im Kampfe. * Unerschütterlich, unüberwindlich bist du, Romanos, erschienen * durch den Beistand des Göttlichen Geistes. * Darum wir gläubig dich preisen.
Das Kind hielt eine Rede, * setzte die Unverständigen in Schrecken * und erblühte in erhabener Standhaftigkeit, * erglänzte in Vollkommenheit * und trug reich den Ruhm davon * der heiligen Kämpfer, deren Eifer es sich machte zu eigen. * bewundernswerter Romanos, du voller Edelmut; mit ihm erbitte, * dass uns allen werde herniedergesandt * die Erlassung der Sünden.


ENDE, UND GOTT DIE EHRE.


Vorheriger GottesdienstNächster Gottesdienst
Übersetzung: Erzpriester Peter Plank, Würzburg.
Wir freuen uns über Hinweise auf Fehler in den Texten und Abfolgen: verein@orthodoxinfo.de
Kontakt und Impressum: www.orthodoxinfo.de
Copyright: die Texte dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken verwendet werden.